Blick auf die „Gesundheit“ !

Leben

Was bedeutet Gesundheit in einer Welt, in der alle scheinbar allzeit bereit und unendlich leistungsfähig sind?
Ist Gesundheit mehr als die Abwesenheit von Krankheit?
Gehört idealerweise auch das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden dazu, wie es die WHO in ihrer Definition von Gesundheit beschreibt?

Viele von uns suchen ein neues Verhältnis zu ihren Gedanken und Gefühlen.  Auch unser Körper und die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit wird für viele Menschen immer wichtiger.

Vor allem in der Arbeitswelt wird Krankheit mit Schwäche gleichgesetzt. Deshalb fühlen wir uns verpflichtet, selbstoptimiert „Gesundheitsziele“ zu verfolgen.  
Als Arbeitskraftunternehmer sollen wir uns permanent selbst vermarkten und als Konsument „marktgerecht“ verhalten.
Unter solchen Bedingungen kann uns eine veränderte Sichtweise helfen, zufriedener und entspannter mit unserem Dasein umzugehen.